Home  News  Über uns  Referenzen 
PortfolioTeamJobs
 
Eiko Wachholz war von 1983 bis 1986 als Redakteur und Moderator für den NDR tätig. 1987 wechselte der studierte Literaturwissenschaftler, jeweils als Chef vom Dienst, zu Radio ffn und im September 1988 zu Rias TV. Ab 1989 war er Chef vom Dienst bei Sat 1 Nord, bevor er im Mai 1992 als Chefreporter und Moderator für die Sendung „Punkt 12“ zu RTL wechselte. Es folgte eine dreijährige Tätigkeit als Redaktionsleiter und stellvertretender Geschäftsführer des SAT.1 Frühstücksfernsehens und der Sat.1 Regional GmbH, bevor es ihn als leitenden Redakteur zu Spiegel TV nach Hamburg zog.

Im Januar 1997 übernahm Eiko Wachholz als Chefredakteur der Gruner + Jahr Funk- und Fernseh-GmbH die Entwicklung von Formaten wie „360 Grad, die Geo Reportage“ (arte), Bizz TV (Pro Sieben), „Tapetenwechsel“ (BR 3), „stern tv Jahresrückblick“ (RTL), „National Geographic Explorer“ (VOX), stern TV Reportage (VOX) und „Capital Talk“ (N24). 2000 wurde Eiko Wachholz geschäftsführender Chefredakteur der TV Gruner + Jahr Funk- und Fernseh-GmbH.

Im Januar 2001 wechselte er als geschäftsführender Gesellschafter zur webTV Beteiligungs-GmbH. In diesem Rahmen entwickelte und produzierte er Formate wie „Danke, Karlheinz Böhm!“ (90 Minuten-Live-Gala für das ZDF), „Gartenduell“ (7 Episoden, 30 Minuten Länge, NDR), „Willkommen im Club“ (12 Episoden, VOX, dctp, XXP).

2003 wurde Eiko Wachholz geschäftsführender Gesellschafter bei der M Plus GmbH, Hamburg. Im gleichen Jahr begann er, als geschäftsführender Gesellschafter die M Screen GmbH aufzubauen.

2005 wurden die M Plus GmbH, die M-Connect GmbH und die M Screen GmbH unter dem Dach der M-Group GmbH & Co. KG zusammengefuhrt. Die Agenturgruppe betreibt neben dem Hauptsitz in Hamburg ein weiteres Büro in Hannover. Zurzeit arbeitet die M-Group GmbH & Co. KG mit 6 festangestellten und einem etablierten Team von festen freien Mitarbeitern.
  Snoopy auf Tour
Der lebensfrohe Hund der Peanuts auf Tour mit BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ 

:: mehr
    Ehrlich Brothers: Magie - Träume erleben
Über 100 Shows in 75 Städten bis Mai 2015

:: mehr
    1. Hamburger Poesie & Literaturfestival
TV-Stars lesen Weltklassiker in Hamburg

:: mehr
 
Impressum Sitemap Kontakt
letzte Aktualisierung : 06.10.2014